Malga Contrin Contrin Schwaige

Im Winter verwandelt sich die Seiser Alm in ein bezauberndes Skikarussell. Skifahrer, Anfänger und Fortgeschrittene, alle werden hier ihren Spaß haben.

Die Contrin Schwaige befindet sich auf der Sonnenseite der Seiser Alm. Unsere Gäste können auch im Winter unsere Speisen oder warme Getränke im Freien auf unserer Sonnenterrasse genießen.

Langlaufen

Das wahre Langlaufparadies befindet sich auf der Seiser Alm, wo die Sonne den ganzen Tag über scheint. Eine Umlaufbahn und ein Sessellift bringen Sie in kurzer Zeit zu den insgesamt 80 Km Langlaufloipen auf einer Höhe von 1.700-2.000 m. Dem Langläufer jedem Niveaus bietet sich eine atemberaubende Kulisse und Loipen aller Schwierigkeitsgrade. Die Loipen sind mit der Umlaufbahn von St. Ulrich und Seis erreichbar.

Skifahren im Skigebiet Gröden / Seiser Alm

Die Seiser Alm bietet Ihnen eine große Auswahl an Pisten und Liften, wo Erwachsene und Kinder sich auf perfekt präparierten Pisten freuen können. Die Bus-Verbindung Saltria - Monte Panna ermöglicht Ihnen alle Skipisten des Grödentales und der berühmten Sella Ronda zu erreichen. Die Contrin Hütte liegt direkt an der Skipiste der Sesselbahn Leo Demetz, ideal um die Sonne zu genießen und geschmackvolle typische Gerichte zu kosten.

Winterwanderungen auf der Seiser Alm

Zahlreiche Spazierwege führen über schneebedeckte Wiesen, an Bächen entlang, an Bauernhöfen vorbei zu Aussichtspunkten mit Ruhebänken und einem herrlichen Blick auf unser Panorama, Wälder und die nahen Berge. Die Seiser Alm bietet unzählige Wandermöglichkeiten auch für Diejenigen die lieber zu Fuß gehen.

Schneeschuhwandern aud der Seiser Alm

Ein einzigartiges Naturerlebnis ist das Schneeschuhwandern. Diese beliebte Wintersportart ist eine Alternative zum Tourenskilauf und lässt Sie in beschaulicher Stille Almen und Berge erreichen.

Telefonische Reservierung

+39 339 522 3054
Contrin Schwaige

Fam. Nogler / Kostner
Piz-Seiser Alm
Tel. 339 522 30 54
info@contrin.it

Öffnungszeiten

Sommer:
vom 25. Mai bis 2. November

Winter:
vom 20. Dezember bis 30. März